Sie sind hier



24.04.18 FWG Statement zum TOP 8 der Stadtratssitzung am 23. 4. 2018: Die FWG begrüßt die Initiative zum Beitritt zum Bündnis „Demokratie gewinnt“  und unterstützt aus vollstem Herzen das Vorhaben, junge Menschen für die Demokratie zu begeistern und an ehrenamtliches Engagement heranzuführen. Der Begründung   zu dieser Beschlussvorlage ist eigentlich nichts hinzuzufügen. Weiter
27.01.18 In den Reden zum Haushalt 2018 haben sowohl die Freie Wähler­gruppe (FWG) wie auch die Freie Bürgerliste Ingelheim (FBI) auf die mangel­hafte Situation des Vereinssports in Ingelheim aufmerk­sam gemacht.  Weiter
20.09.17 TOP 4: Stellungnahme zur geplanten Ausstellung „Reichsversammlungen, Hoftage... „ Der charismatische Ort“   Beschlussempfehlung für den zweiten Finanzierungsabschnitt. Die FWG stimmt zu. Den Ausführungen in der Begründung ist aus unserer Sicht nichts hinzuzufügen. Wir unterstützen die vorgetragenen Argumente und  Begründungen, dabei insbesondere den angesprochenen Mehrwert für Ingelheim durch dauerhafte Exponate und Ergebnisse der Ausstellung.    Weiter
20.09.17 TOP 9: Grundsatzbeschluss über die Einführung elektromobiler Busse Der Grundsatzbeschluss ist das Ergebnis langer Beratungen und eines Prozesses der intensiven Auseinandersetzung mit der Thematik: Worauf kommt es uns an: Umsetzung des Bekenntnisses CO2 neutrale Stadt zu werden Verbesserung des Binnenklimas durch weniger Schadstoffausstoß Modernisierung und Attraktivitätssteigerung durch einen modernen, kostengünstigen, lärmreduzierten  ÖPNV Uns erscheint der jetzt eingeschlagene Weg der einzige zurzeit machbare ist.  Weiter
20.08.16 Leserbrief Dass das Saalgebiet ein Schmuckkästchen geworden ist, daran wird niemand zweifeln. Eben sowenig  wie daran, dass der angesprochene „Sandige Platz“ eigentlich nur ein Plätzchen ist und das darauf schon mehrfach abgelehnte Wohnhaus wenn überhaupt nur ein Häuschen werden könnte. Wenn Herr Immerheiser feststellt, dass es im Saalgebiet noch viel zu tun gib so hat er Recht. Weiter