Sie sind hier



20.09.17 TOP 4: Stellungnahme zur geplanten Ausstellung „Reichsversammlungen, Hoftage... „ Der charismatische Ort“   Beschlussempfehlung für den zweiten Finanzierungsabschnitt. Die FWG stimmt zu. Den Ausführungen in der Begründung ist aus unserer Sicht nichts hinzuzufügen. Wir unterstützen die vorgetragenen Argumente und  Begründungen, dabei insbesondere den angesprochenen Mehrwert für Ingelheim durch dauerhafte Exponate und Ergebnisse der Ausstellung.    Weiter
20.09.17 TOP 9: Grundsatzbeschluss über die Einführung elektromobiler Busse Der Grundsatzbeschluss ist das Ergebnis langer Beratungen und eines Prozesses der intensiven Auseinandersetzung mit der Thematik: Worauf kommt es uns an: Umsetzung des Bekenntnisses CO2 neutrale Stadt zu werden Verbesserung des Binnenklimas durch weniger Schadstoffausstoß Modernisierung und Attraktivitätssteigerung durch einen modernen, kostengünstigen, lärmreduzierten  ÖPNV Uns erscheint der jetzt eingeschlagene Weg der einzige zurzeit machbare ist.  Weiter
20.08.16 Leserbrief Dass das Saalgebiet ein Schmuckkästchen geworden ist, daran wird niemand zweifeln. Eben sowenig  wie daran, dass der angesprochene „Sandige Platz“ eigentlich nur ein Plätzchen ist und das darauf schon mehrfach abgelehnte Wohnhaus wenn überhaupt nur ein Häuschen werden könnte. Wenn Herr Immerheiser feststellt, dass es im Saalgebiet noch viel zu tun gib so hat er Recht. Weiter
14.10.15 Stadtratssitzung vom 12.10.2015 Erklärung der FWG zur Nachhaltigkeit Einem Antrag im Stadtrat zur Einrichtung eines „Nachhaltigkeitsmarktes“ hat die Fraktion der FWG nicht zugestimmt, sondern sich der Stimme enthalten.  Der bestehende Wochenmarkt am Samstag soll Vorrang behalten und nicht auf die Abseite des Parkplatzes Richtung Bahnhof verdrängt werden. Das hat in der Ver­gangenheit in vergleichbaren Fällen wiederholt zu Einbußen der Wochenmarkt-Betreiber geführt.  Weiter
15.07.15 Leserbrief In der letzten Zeit hat eine heftige Diskussion um die geplante bauliche Erweiterung des Rundbaus der Kreisverwaltung in der Georg- Rückert-Straße in Ingelheim eingesetzt. Weiter